#131 Die Motivations-Lüge (und die Lösung)

Motivation

“Wer sich auf Motivation verlässt, der ist verloren.”

Ein Ausspruch, den ich zu 100% unterschreiben kann – und der gleichzeitig die meisten Menschen davon abhält, jemals in ihrem Leben herausragende und echte Resultate zu erzielen …

Es ist der Motivations-Mythos …

Der Gedanke, dass alles leicht gehen müsste, wenn denn dann nur mal die Motivation da wäre und das dann plötzlich alles leicht und wie von selbst gehen müsste.

Ja, diesen Mythos – dieses Märchen – kenne ich nur allzu gut und besonders als Coach muss ich leider Gottes immer wieder feststellen, wie viele Menschen dieser Lüge verfallen …

Wie du es allerdings besser machst, wie du keine Sklave deiner Motivation bist und tatsächlich echte Fortschritte in deinem Leben erzielst – das und vieles mehr besprechen wir in der neusten Podcast-Episode.

Viel Spaß beim Hören Dir und noch mehr Erfolg bei der Umsetzung!

Dein Sjard

►►► Bestelle Dir hier den X-Faktor:
https://quantumleapfitness.de/produkt/der-x-faktor/

►►► Bestelle Dir die Fitness Fibel 2.0 GRATIS
https://fitnessfibel.de/

►►► Bestelle Dir die Female Fitness Fibel GRATIS
https://femalefitnessfibel.de/

——————–
VERBINDE DICH MIT MIR
——————–

Blog: https://quantumleapfitness.de/
Facebook: https://www.facebook.com/sjardfitness/
Instagram: https://www.instagram.com/sjard_roscher/

Wichtige Links

Das könnte Dich auch interessieren

Empfehlungen

Nicht vorrätig

49,99

Enthält 7% MwSt

21,99

Enthält 7% MwSt
(30,98 / 100 g)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

23,99

Enthält 7% MwSt
(3,20 / 100 g)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

29,99

Enthält 7% MwSt
(10,00 / 100 g)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

24,99

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Nicht vorrätig

Supplemente

Rock Solid

22,99

Enthält 7% MwSt
(67,62 / 100 g)
zzgl. Versandkosten

24,99

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Supplemente

Fundamentum

19,99

Enthält 7% MwSt
(49,36 / 100 g)
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

3 Idee über “#131 Die Motivations-Lüge (und die Lösung)

  1. Corinna sagt:

    Hi Sjard, hier dein Dopaminkick von mir -mit ganz viel Bewunderung für dich und deine Leistungen, und mächtig Liebe für alles was du machst und durchziehst! 🙂 Wirklich klasse wie du alles aufbaust, sowohl dich, deine Firma, mich, sowie alle Fitnessfiebel Athleten und vor allem die Fitnessbranche und die immer größer werdene Freude, Leidenschaft, Durchsetzungskraft, Wertschätzung… die dabei in uns allen entsteht. Danke für deine grandiose Arbeit, du motivierst immer wieder mit deiner Ehrlichkeit und Geradlinigkeit! Weiter so, klasse 😀

    Alles liebe,
    Corinna

  2. Annette sagt:

    Manchmal werde ich das Gefühl nicht los dass du die Podcast nur für mich einsprichst. Ich bin wohl Meister im Action fakeing. Werde deine Worte morgen nochmal ganz bewusst anhören und versuchen endlich was zu ändern. Bitte weiter so.

  3. klaus gmach sagt:

    Super Postcast, der das Problem des Machens auf den Punkt bringt: nicht auf eine mir zufliegende Motivation zu warten sondern aktiv an einem Ziel zu arbeiten. Oftmals ergibt sich aus dem Machen eine weitere Motivation: Machen, Machen, Machen.
    Aber trotzdem kann man die Motivation auch durch Zielsetzungen anregen, die dann zum aktiven Handeln führen können – hartes Training. Wichtig beim Umsetzten eines längeren Trainingsplanes ist dann die Disziplin; ohne die geht es nicht. Hilfreich ist da sicher ein festgelegter Trainingsplan pro Woche über den man nicht mehr nachdenken muß oder kann. Dabei sollte man versuchen eher kleine Ziele zu erreichen, um dann nach vielen kleinen Zielen ein grosses Ziel zu erreichen.
    Auch das Erreichen kleiner Teilziele motiviert zum Weitermachen: „Der Weg ist das Ziel“
    Den Tritt in den Arsch kann man sich nur selber geben. Oft ist es auch hilfreich, einen Sinn hinter den Trainingsanstrengungen zu sehen. Und, einfach nicht soviel übers Training nachdenken sondern machen.

    Grüsse
    K.Gmach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top