Wir nutzen Cookies, um optimal auf unsere Besucher eingehen zu können. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Mehr Informationen

Trusted Shops 4.85/5.00 5397 Bewertungen
Made in Germany
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Quantum Leap Fitness

Intensity

Pre Workout Booster

80 Athleten­meinungen

Wenn Du auf der Suche nach einem wirkungsvollen und leckeren Pre Workout Booster bist, der Dein Training spürbar unterstützt ohne Dich danach in einen Crash zu versetzen, dann sollte der INTENSITY Deine Wahl sein.

  • Klinisch bewiesene Inhaltsstoffe und korrekte Dosierungen
  • Fantastischer Geschmack, kein Crash nach dem Training
  • 100% Vegan
  • Hergestellt in Deutschland
3er Pack Intensity
Spare 9% im
Vorteilspaket
1 mal
35,99 €
35,99 €
35,99 €

Inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand

Enthält 300 g

119,97 € / kg

Enthält 300 g

119,97 € / kg

Enthält 300 g

119,97 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

1 mal
107,97 € 98,99 €

Inkl. MwSt. Kostenloser Versand nach DE, AT, CH

Lieferzeit 2-3 Werktage

Wissenschaftliche Formel
Das INTENSITY ist das Ergebnis neuster Trainingsforschung.
Volle Power für’s Training
Kraftvolle Inhaltsstoffe wie Koffein – ganz ohne Crash Dank L-Theanin.
Natürliche Inhaltsstoffe
Hochdosierte Inhaltsstoffe frei von unnötiger Chemie oder Platzhaltern.
Hergestellt in Deutschland
Mit höchsten Qualitätsstandards & stetigen externen Analysen.

Was einen guten Pre Workout Booster wirklich ausmacht


Höher, weiter, schneller, härter und extremer – So wurden uns den letzten Jahren wieder und wieder ein wirklich guter Pre Workout Booster angepriesen  … Doch dass das mit dem echten Leben relativ wenig zu tun hat, muss ich dir wohl kaum sagen…

Wenig verwunderlich ist es so, dass wir in der Vergangenheit immer wieder einen Skandal nach dem Nächsten miterleben mussten und viele Trainingsbooster aufgrund ihrer illegal enthaltenen Amphetamine und co. schnell wieder vom Markt verschwinden mussten.

Derartiges möchte ich nicht in meinem Körper haben und Du sicherlich auch nicht und es ist schon alarmierend verwunderlich, wie viele Pre Workout Booster lediglich eine gewisse Halbwertszeit besitzen, bis sie wieder „verschwunden“ sind …

Die besten Trainingsbooster sollten kein Extrem darstellen und man muss daher auch nicht zu Marketingzwecken diese mit einem ”Totenkopf” versehen.

Ein wirklich guter Pre Workout Booster ist ein unterstützender Trainingspartner, der Dir sauberen mentalen Fokus für das gesamte Training verleiht, Dich gezielt unterstützt und Dir etwas mehr Kraft und Ausdauer sowie Motivation an den wirklich schweren und langen Tagen verleiht.

So ist das INTENSITY entstanden.
Intensity Trainingsbooster

Saubere Wirkstoffe für ein sauberes Training

Das INTENSITY ist das hochdosierte Ergebnis neuester Sportwissenschaft und frei von unnötiger Chemie, fragwürdigen Inhaltsstoffen und die perfekte Lösung für alle ambitionierten Athleten, die es im Training wirklich wissen wollen.
Intensity Hardcore Booster
Koffein
Koffein
Koffein ist das wissenschaftliche Powerhouse, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit und Konzentration zu steigern. Neben purem Koffein enthält der INTENSITY auch natürliches Koffein aus Guarana und Mate-Tee, um eine länger anhaltende Wirkung zu gewährleisten.  

Jede Portion enthält 202 mg.
L-Theanine
L-Theanine
Der große Synergist zum Koffein, um noch mehr aus dem Koffein herauszuholen. Die Studienlage empfiehlt L-Theanin in ca. der selben Menge wie Koffein einzunehmen. Die Aminosäure im INTENSITY stammt zu 100 % aus grünem Tee.

Jede Portion enthält 198 mg.
Kucha-Tee-Extrakt
Kucha-Tee-Extrakt
Kucha-Tee liefert den Stoff Theacrin, welcher eine Speicherform von Koffein darstellt. Studien konnten beobachten, dass es ähnliche positive Effekte wie Koffein hat, jedoch zu keinem Gewöhnungseffekt führt. 

Jede Portion enthält 80 mg.
Citrullin-Malat
Citrullin-Malat
Die wissenschaftliche Geheimwaffe, um im Training einen besonders großen Pump und einen optimalen Blutfluss zu haben. 

Jede Portion enthält 4020 mg.
Bärlapp-Extrakt
Bärlapp-Extrakt
Bestimmte Stoffe aus dem Tannenbärlapp sorgen dafür, dass die Konzentration des Neurotransmitters Acetylcholin im Gehirn stärker ansteigen kann und länger aufrecht erhalten wird. Ein echter Gamechanger für den maximalen Fokus im Training.

Jede Portion enthält 10 mg.
Schisandaextrakt
Schisandaextrakt
Schisandra wird auch als “Wohlfühlbeere” bezeichnet, was daran liegt, dass sie laut Studien die kognitive Leistung und den Umgang mit Stress verbessern kann. Die Wirkmechanismen deuten darauf hin, dass der Extrakt synergistisch zum DMAE und Bärlappextrakt wirkt.

Jede Portion enthält 90 mg.
ITENSITY

ITENSITY

Bring die Intensität in Dein Training

Saubere Wirkstoffe für eine saubere Wirkung

Wenn eine Sache im Fitness und im Sport zum Erfolg führt, dann sind es nicht die härtesten oder brutalsten Workouts, sondern vor allem eine extreme Adhärenz und ein sehr hohes Durchhaltevermögen – und genau diesen Ansatz sollte auch ein guter Booster verfolgen.

Er muss uns gezielt an den richtigen Stellen unterstützen (Aufmerksamkeit, Fokus, Kraft), ohne uns gleichzeitig dabei voll gegen die Wand zu fahren, sondern ganz im Gegenteil, seine volle Wirkung eher sanft entfalten und sich sauber auch auf die Zeit nach dem Workout auswirken, ohne einen extremen Crash zur Folge zu haben oder dass man gar nicht mehr zur Ruhe kommen kann.

Solch einen Booster wollte ich immer haben und selber als Athlet nutzen, während er sich gleichzeitig primär auf die Haupt-Wirkstoffe fokussiert und somit auch finanziell keine Last, sondern eine reale Unterstützung für das eigene Training darstellt.

So ist der Pre Workout Booster INTENSITY entstanden.

Das Intensity ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Aminosäuren, Pflanzenstoffen, Koffein und Süßungsmitteln.

Eine Packung enthält 20 bis 40 Portionen.
Das Intensity ist frei von Gluten.
Spuren von Milch,Soja, Ei und Gluten können nicht ausgeschlossen werden.

Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.
Nährstoffe und sonstige Stoffe pro Tagesdosis (12 g) pro Tagesdosis (6 g) %NRV*
L-Citrullin-Malat (2:1) 4,02 g 2,01 g **
L-Tyrosin 2,04 g 1,02 g **
DMAE-Bitartrat (Dimethylaminoethanolamin) 1,00 g 500 mg **
Guaranaextrakt 360 mg 180 mg **
- davon Koffein (22 %) 79 mg 39,5 mg **
L-Norvalin 300 mg 150 mg **
Mate-Tee-Extrakt 290 mg 145 mg **
- davon Koffein (8 %) 23 mg 11,5 mg **
Grünteeextrakt 220 mg 110 mg **
- davon L-Theanin (90 %) 198 mg 99 mg **
Pinienrindenextrakt 200 mg 100 mg **
- davon OPC (95 %) 190 mg 95 mg **
Koffein 100 mg 50 mg **
Schisandaextrakt 90 mg 45 mg **
- davon Schizandrol (2 %) 1,8 mg 0,6 mg **
Kucha-Tee-Extrakt 80 mg 40 mg **
- davon Theacrin (60 %) 48 mg 24 mg **
Bärlappextrakt 10 mg 5 mg **

*Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
**Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden

Nährstoffe und sonstige Stoffe pro Tagesdosis (12 g) pro Tagesdosis (6 g) %NRV*
L-Citrullin-Malat (2:1) 4,02 g 2,01 g **
L-Tyrosin 2,04 g 1,02 g **
DMAE-Bitartrat (Dimethylaminoethanolamin) 1,00 g 500 mg **
Guaranaextrakt 360 mg 180 mg **
- davon Koffein (22 %) 79 mg 39,5 mg **
L-Norvalin 300 mg 150 mg **
Mate-Tee-Extrakt 290 mg 145 mg **
- davon Koffein (8 %) 23 mg 11,5 mg **
Grünteeextrakt 220 mg 110 mg **
- davon L-Theanin (90 %) 198 mg 99 mg **
Pinienrindenextrakt 200 mg 100 mg **
- davon OPC (95 %) 190 mg 95 mg **
Koffein 100 mg 50 mg **
Schisandaextrakt 90 mg 45 mg **
- davon Schizandrol (2 %) 1,8 mg 0,6 mg **
- Kucha-Tee-Extrakt 80 mg 40 mg **
- davon Theacrin (60 %) 48 mg 24 mg **
Bärlappextrakt 10 mg 5 mg **

*Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
**Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden

Zutaten

L-Citrullin-DL-Malat 2:1, L-Tyrosin, resistentes Maisdextrin, Dimethylethanolamin (DMAE) Bitartrat, Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, Guaranaextrakt (22 % Koffein), L-Norvalin, Mate-Tee-Extrakt (8 % Koffein), Süßungsmittel (Sucralose, Natriumsaccharin, Acesulfam K), Grünteeextrakt (90 % L-Theanin), Pinienrindenextrakt (95 % OPC), Farbstoff Kupferkomplexe der Chlorophylline, Koffein, Schisandra Extrakt (2 % Schizandrol), Kucha-Tee-Extrakt (60 % Theacrin), Bärlapp-Extrakt (Lycopodium Serratum).

L-Citrullin-DL-Malat 2:1, L-Tyrosin, Dimethylethanolamin (DMAE) Bitartrat, Aroma, resistentes Maisdextrin, Instant Karamell (Ka - ramellsirup, Maltodextrin), Guaranaextrakt (22 % Koffein), L-Norvalin, Mate-Tee-Extrakt (8 % Koffein), Süßungsmittel (Sucralose, Natrium - saccharin, Acesulfam K), Säuerungsmittel Citronensäure, Grünteeextrakt (90 % L-Theanin), Pinienrindenextrakt (95 % OPC), Farbstoff Beta Carotin, Koffein, Schisandra Extrakt (2 % Schizandrol), Kucha-Tee-Extrakt (60 % Theacrin), Bärlapp-Extrakt (Lycopodium Serratum).

Hier sind die Vorteile der einzelnen Inhaltsstoffe:

L-Citrullin


Bei L-Citrullin handelt es sich um eine Aminosäure, die in unserem Körper natürlicherweise produziert wird und unter anderem dafür notwendig ist, Ammoniak zu Harnstoff abzubauen, welcher durch den Abbau von Proteinen entsteht.

In unserer Nahrung finden wir L-Citrullin jedoch auch in Kürbisgewächsen, wie der Wassermelone (lat. Citrullus lanatus), die der Aminosäure ihren Namen gab. 1 Falls du dich jetzt wunderst, ja, Melonen gehören botanisch gesehen zu den Kürbisgewächsen.

Aber zurück zu unserem Körper. Citrullin wird im Rahmen des Harnstoffzyklus’ in der Leber aus der Aminosäure Ornithin gebildet und dann in L-Arginin umgewandelt. Der gesamte Prozess ist noch etwas komplexer und dient der Ausscheidung von Ammoniak. 2

Insbesondere L-Arginin hat jedoch eine weitere Funktion. Die Aminosäure dient als Vorstufe für die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO). Der Körper nutzt dieses kleine Molekül, um den Durchmesser unserer Blutgefäße und dadurch den Blutdruck zu steuern.

Genau genommen wirkt NO auf die glatten Muskelzellen in den Arterien ein, wodurch sich diese entspannen. Dadurch werden die Gefäße weiter und es kann mehr Blut hindurchfließen. 3
Genau genommen wirkt NO auf die glatten Muskelzellen in den Arterien ein, wodurch sich diese entspannen. Dadurch werden die Gefäße weiter und es kann mehr Blut hindurchfließen. 3

Somit gelangt mehr Blut in die Muskelzellen, welches diese mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt sowie den Pump-Effekt steigert.

Das Interessante dabei ist jedoch, dass Studien beobachten konnten, dass die Einnahme von L-Citrullin den Argininspiegel im Blut Gramm für Gramm gesehen stärker ansteigen lässt als die Einnahme von L-Arginin selbst und auch das Enzym zur Produktion von NO stärker aktiviert. 4 5 6 7

Grund dafür ist, dass der Abbau von L-Citrullin im Verdauungstrakt sowie die Eliminierung über die Leber im Vergleich zu L-Arginin geringer ist, sodass mehr Citrullin in den Blutkreislauf gelangt und zu L-Arginin umgewandelt werden kann. 8 9  

L-Tyrosin


Bei L-Tyrosin handelt es sich um eine wichtige Aminosäure, die wir täglich über unsere Nahrung aufnehmen und im Bedarfsfall aus der essenziellen Aminosäure L-Phenylalanin hergestellt werden kann.

L-Tyrosin ist deshalb so wichtig, da sie die Vorstufe wichtiger Hormone und Botenstoffe im Körper darstellt. Neben der Herstellung der Schilddrüsenhormone, liefert sie das Grundgerüst für die Synthese von Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin. 10

Ein aktuelles Studienreview kam zu dem Schluss, dass die Mehrheit der Untersuchungen darauf hindeutet, dass die akute Einnahme von L-Tyrosin in mental herausfordernden Situationen den akuten Rückgang der kognitiven Leistung aufgrund des erhöhten Verbrauchs von Adrenalin und Noradrenalin hemmen könnte. 11

Übertragen auf das Training könnte dies bedeuten, dass die Einnahme von L-Tyrosin einen positiven Effekt auf den Fokus und die Aufmerksamkeit entfalten könnte, die unabhängig von Koffein und anderen Stimulanzien ist. 

DMAE-Bitartrat

Die Abkürzung DMAE steht für “Dimethylaminoethanol” und ist eine Vorstufe des wichtigen Pseudovitamins Cholin, welches wir beispielsweise auch im Solid Multi eingesetzt haben. neben weiteren Aufgaben im Stoffwechsel dient Cholin als wichtiger Neurotransmitter im Gehirn und könnte bei Einnahme die Konzentrationsfähigkeit steigern. 12

Der Grund für den Einsatz von DMAE anstatt reinem Cholin-Bitartrat ist, dass Studien beobachtet haben, dass DMAE leichter über die Blut-Hirn-Schranke transportiert wird und so den Acetylcholinspiegel im Gehirn stärker anhebt als Cholin selbst. 13

Guarana-Extrakt

Die Früchte des Guarana enthalten einen natürlichen Gehalt an Koffein, welchen wir uns im INTENSITY zunutze gemacht haben. Der Vorteil dabei ist, dass das enthaltene Koffein an sekundäre Pflanzenstoffe gebunden ist und deshalb etwas länger wirkt als synthetisches Koffein. 14

Weiterhin ist Koffein nicht der einzige leistungsfördernde Inhaltsstoff in Guarana. Enthalten sind auch weitere natürliche Stoffe, wie Epicatechin, Theobromin, Xanthine, Tannine und Procyanidine. 15

Der Extrakt in unserem INTENSITY enthält satte 22 % Koffein, wodurch er pro Portion 79 mg des Stimulans in natürlicher, zeitverzögerter Form enthält.  

L-Norvalin

Bei L-Norvalin handelt es sich um ein Isomer der essenziellen Aminosäure L-Isoleucin und wird aus der ebenfalls essenziellen Aminosäure L-Valin abgeleitet. Im Gegensatz zu seinen beiden Verwandten hat L-Norvalin jedoch eine einzigartige Eigenschaft auf den NO-Stoffwechsel, wie ich ihn Dir weiter oben aufgezeichnet habe.

Studien haben nämlich beobachtet, dass L-Norvalin das Enzym “Arginase” hemmt. Dieses Enzym ist dafür verantwortlich, Arginin im Körper abzubauen. 16

Dieser Inhaltsstoff wirkt also in Synergie zum enthaltenen Citrullin und Arginin, da es die beiden Stoffe noch länger und stärker ihre Wirkung auf den Pump-Effekt aufrechterhalten lässt.

Mate-Tee-Extrakt

Ähnlich wie das Guarana, soll der Mate-Tee-Extrakt durch sein natürliches Koffein, die stimulierende Wirkung des INTENSITY auf zeitverzögerte Weise unterstützen. 

Neben Koffein enthält der Extrakt jedoch auch weitere Flavonoide und Saponine, welche als natürliche als Bioenhancer die Wirkung aller Inhaltsstoffe synergistisch unterstützen können. 17 18

Interessanterweise hat eine Studie beobachtet, dass Mate-Extrakt die Fettverbrennung und den Kalorienverbrauch beim Training steigern kann, ohne dabei die Trainingsleistung zu beeinträchtigen. 19

Grünteeextrakt

Anders als bei vielen anderen Boostern und Nahrungsergänzungen ist der Grünteeextrakt in unserem INTENSITY nicht etwa auf seine Katechine standardisiert, sondern auf den Gehalt der Aminosäure L-Theanin.

Während die getrockneten Teeblätter zwischen 0,9 und 3,1 mg L-Theanin enthalten, bringt es unser Extrakt auf satte 90 %. 20

L-Theanin an sich gilt laut wissenschaftlichen Daten als Adaptogen und steht damit im Verdacht, den Umgang des Körpers mit Stress zu verbessern. 21 22

Weiterhin beschreibt ein aktuelles Studienreview aus den Erkenntnissen der letzten 20 Jahre Forschung, dass L-Theanin synergistisch zu Koffein wirkt und die beiden Substanzen im Zusammenspiel die Aufmerksamkeit, kognitive Leistung, das gedächtnis und die subjektive Wahrnehmung mentaler Erschöpfung stärker verbessern, als beide Substanzen allein. 23

Darüber hinaus konnte beobachtet werden, dass der Zusatz von L-Theanin die Nebenwirkungen von Koffein auf den Schlaf zu einem gewissen Grad abmildern kann, was besonders bei einem abendlichen Training mit dem INTENSITY ein immenser Vorteil für die anschließende Regeneration darstellen könnte. 24

Pinienrindenextrakt

Genau in die Synergie, die wir bereits beim L-Norvalin angesprochen haben, spielt auch der Pinienrindenextrakt mit hinein. Die enthaltenen Proanthocyanidine (OPC) sorgen laut wissenschaftlichen Untersuchungen dafür, dass die Aktivität des Enzyms NO-Synthase gesteigert wird. 25

Dieses Enzym ist der Schlüssel, wenn es darum geht, dass Arginin aus dem Blut in NO umzuwandeln, welches dann letztendlich die Blutgefäße weitet und so den Pump-Effekt zu steigern.

Durch die Hinzugabe von L-Citrullin und L-Norvalin haben bereits dafür gesorgt, das der Arginin-Spiegel im Blut maximal erhöht ist. Der Pinienrinden-Extrakt ist nun somit dafür verantwortlich, dieses Arginin maximal in NO zu konvertieren, um so noch mehr aus der Wirkung der anderen Inhaltsstoffe herauszuholen.

Koffein

Koffein ist ohne Frage einer der mit Abstand potentesten Wirkstoffe in Bezug auf das Krafttraining und vor allem der Punkt, der das INTENSITY von unserem VOLUME unterscheidet. 

Wir haben bereits angesprochen, dass der Wirkstoff in zeitverzögert freigesetzter Form auch durch den Guarana- und Mate-Tee-Extrakt bereitgestellt wird. Zusätzlich dazu enthält das INTENSITY jedoch 100 mg freies Koffein, um bereits von Beginn an von der Wirkung zu profitieren.

Der Wirkmechanismus hinter Koffein ist, dass es die Rezeptoren für Adenosin im Gehirn blockiert. Normalerweise übermittelt Adenosin unseren grauen Zellen das Signal von Müdigkeit. Werden die Rezeptoren blockiert, wird dieses Signal nicht mehr übertragen. 26

Aus diesem Grund hat Koffein 2 wesentliche Vorteile: 27

  • Koffein hilft dabei die Aufmerksamkeit zu steigern 
  • Koffein hilft dabei die Konzentration zu steigern

Interessant für unser Training ist jedoch auch, dass durch die Einnahme von Koffein in Studien die Kraftleistung und die Arbeitskapazität während des Krafttrainings verbessert werden konnte und das laut neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen bereits in Dosierungen ab 1-2 mg je kg Körpergewicht. 28

Schisandaextrakt

Ähnlich wie L-Theanin gilt Schisandra als Adaptogen, was bedeutet, dass Studien durch die Einnahme von Extrakten dieser Pflanze eine Verbesserung der kognitiven Leistung in stressigen Situationen beobachten konnten. 29

In Bezug auf das Krafttraining ist interessant, dass die regelmäßige Einnahme von Schisandra-Extrakt vor dem Training in einer aktuellen Studie zu einem reduzierten Laktatspiegel und einem verstärkten Aufbau von Kraft und Muskelmasse geführt hat. 30

Weiterhin deuten einige Daten darauf hin, dass dieser Extrakt den Abbau von Acetylcholin im Gehirn hemmt und somit das enthaltene DMAE auf synergistische Weise in seiner Wirkung unterstützen könnte. 31  

Kucha-Tee-Extrakt

Der Kucha-Tee-Extrakt ist der dritte Tee-Extrakt im Bunde. Das Besondere an ihm ist, dass er den Stoff Theacrin enthält. Dabei handelt es sich um eine Speichersubstanz von Koffein und wirkt somit auf die gleiche Art und Weise auf die wahrgenommene Erschöpfung und die kognitive Leistung. 32 33

Das besonders Interessante dabei ist jedoch, dass in einer Studie selbst bei 8-wöchiger Einnahme, im Gegensatz zu Koffein, kein Gewöhnungseffekt beobachtet werden konnte. Dadurch könnten selbst Athleten, die regulär viel Kaffee und Koffein zu sich nehmen, stärker vom INTENSITY profitieren. 34

Bärlappextrakt

Zu guter Letzt haben wir im INTENSITY den Extrakt des Tannenbärlapp eingebaut, welcher auch in unseren heimischen Nadelwäldern beheimatet ist. Er enthält einen besonderen Inhaltsstoff, welcher synergistisch zum enthaltenen DMAE und Schisandra-Extrakt wirkt.

Genauer gesagt hemmt er den Abbau von des Neurotransmitters Acetyl-Cholin im Gehirn, welcher durch das DMAE angehoben wurde und von uns mit der Absicht der Steigerung des Fokus im Training eingesetzt wurde. 35  
So geht’s.

Ideale Einnahme vom INTENSITY.

INTENSITY zubereiten.
INTENSITY zubereiten.
Die eigene Koffeinsensibilität wirkt sich stark auf die optimale Dosierung aus. Je nach Koffeinsensibilität empfehlen wir 6 – 12 g Pulver (1⁄2 – 1 gehäufter Messlöffel).
INTENSITY einnehmen.
INTENSITY einnehmen.
Die gewählte Dosis in etwa 200 ml bis 400 ml Wasser einrühren und ca. 15 bis 30 Minuten vor dem Training trinken.
INTENSITY im Training.
INTENSITY im Training.
Achte darüber hinaus auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr während des Trainings und beachte die nachstehenden Hinweise.
Hinweise: Enthält Koffein (202 mg pro Tagesdosis). Für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
  1. Assefa, Awraris Derbie, et al. "Fruit morphology, citrulline, and arginine levels in diverse watermelon (Citrullus lanatus) germplasm collections." Plants 9.9 (2020): 1054.
  2. Barmore, Walker, and William L. Stone. "Physiology, urea cycle." (2018).
  3. Barkhidarian, Bahareh, et al. "Effects of L-citrulline supplementation on blood pressure: A systematic review and meta-analysis." Avicenna journal of phytomedicine 9.1 (2019): 10.
  4. Curis, Emmanuel, et al. "Almost all about citrulline in mammals." Amino acids 29.3 (2005): 177.
  5. Schwedhelm, Edzard, et al. "Pharmacokinetic and pharmacodynamic properties of oral L‐citrulline and L‐arginine: impact on nitric oxide metabolism." British journal of clinical pharmacology 65.1 (2008): 51-59.
  6. Wijnands, Karolina AP, et al. "Citrulline a more suitable substrate than arginine to restore NO production and the microcirculation during endotoxemia." PloS one 7.5 (2012): e37439.
  7. McKinley-Barnard, Sarah, et al. "Combined L-citrulline and glutathione supplementation increases the concentration of markers indicative of nitric oxide synthesis." Journal of the International Society of Sports Nutrition 12.1 (2015): 1-8.
  8. Wu, Guoyao. "Urea synthesis in enterocytes of developing pigs." Biochemical Journal 312.3 (1995): 717-723.
  9. van de Poll, Marcel CG, et al. "Interorgan amino acid exchange in humans: consequences for arginine and citrulline metabolism." The American journal of clinical nutrition 85.1 (2007): 167-172.
  10. Hase, Adrian, Sophie E. Jung, and Marije aan het Rot. "Behavioral and cognitive effects of tyrosine intake in healthy human adults." Pharmacology Biochemistry and Behavior 133 (2015): 1-6.
  11. Kerksick, Chad M., et al. "ISSN exercise & sports nutrition review update: research & recommendations." Journal of the International Society of Sports Nutrition 15.1 (2018): 38.
  12. Wiedeman, Alejandra M., et al. "Dietary choline intake: current state of knowledge across the life cycle." Nutrients 10.10 (2018): 1513.
  13. Millington, William R., Anthony L. McCall, and Richard J. Wurtman. "Deanol acetamidobenzoate inhibits the blood‐brain barrier transport of choline." Annals of Neurology: Official Journal of the American Neurological Association and the Child Neurology Society 4.4 (1978): 302-306.
  14. Dalonso, Nicole, and Carmen Lúcia de Oliveira Petkowicz. "Guarana powder polysaccharides: Characterisation and evaluation of the antioxidant activity of a pectic fraction." Food Chemistry 134.4 (2012): 1804-1812.
  15. Moustakas, Dimitrios, et al. "Guarana provides additional stimulation over caffeine alone in the planarian model." PLoS One 10.4 (2015): e0123310.
  16. Pokrovskiy, Mihail V., et al. "Arginase inhibitor in the pharmacological correction of endothelial dysfunction." International journal of hypertension 2011 (2011).
  17. Gosmann, Grace, et al. "Phenolic compounds from mate (Ilex paraguariensis) inhibit adipogenesis in 3T3-L1 preadipocytes." Plant foods for human nutrition 67.2 (2012): 156-161.
  18. Kesarwani, Kritika, and Rajiv Gupta. "Bioavailability enhancers of herbal origin: An overview." Asian Pacific journal of tropical biomedicine 3.4 (2013): 253-266.
  19. Alkhatib, Ahmad. "Yerba Maté (Illex Paraguariensis) ingestion augments fat oxidation and energy expenditure during exercise at various submaximal intensities." Nutrition & metabolism 11.1 (2014): 1-7.
  20. Baptista, José, et al. "Comparison of Azorean tea theanine to teas from other origins by HPLC/DAD/FD. Effect of fermentation, drying temperature, drying time and shoot maturity." Food chemistry 132.4 (2012): 2181-2187.
  21. Hidese, Shinsuke, et al. "Effects of L-theanine administration on stress-related symptoms and cognitive functions in healthy adults: a randomized controlled trial." Nutrients 11.10 (2019): 2362.
  22. Hidese, Shinsuke, et al. "Effects of L-theanine administration on stress-related symptoms and cognitive functions in healthy adults: a randomized controlled trial." Nutrients 11.10 (2019): 2362.
  23. Sohail, Anas Anas, et al. "The Cognitive-Enhancing Outcomes of Caffeine and L-theanine: A Systematic Review." Cureus 13.12 (2021).
  24. Jang, Hwan-Soo, et al. "L-theanine partially counteracts caffeine-induced sleep disturbances in rats." Pharmacology Biochemistry and Behavior 101.2 (2012): 217-221.
  25. Nishioka, Kenji, et al. "Pycnogenol®, French maritime pine bark extract, augments endothelium-dependent vasodilation in humans." Hypertension Research 30.9 (2007): 775-780.
  26. Liu, Yuli, et al. "Computational study of the binding modes of caffeine to the adenosine A2A receptor." The Journal of Physical Chemistry B 115.47 (2011): 13880-13890.
  27. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA) "Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to caffeine and increased fat oxidation leading to a reduction in body fat mass" EFSA Journal 9.4 (2011): 2054
  28. Grgic, Jozo. "Exploring the minimum ergogenic dose of caffeine on resistance exercise performance: a meta-analytical approach." Nutrition (2022): 111604.
  29. Aslanyan, G., et al. "Double-blind, placebo-controlled, randomised study of single dose effects of ADAPT-232 on cognitive functions." Phytomedicine 17.7 (2010): 494-499.
  30. Park, Jinkee, Seoungho Han, and Hyuntae Park. "Effect of Schisandra chinensis extract supplementation on quadriceps muscle strength and fatigue in adult women: A randomized, double-blind, placebo-controlled trial." International journal of environmental research and public health 17.7 (2020): 2475.
  31. Egashira, Nobuaki, et al. "Schizandrin reverses memory impairment in rats." Phytotherapy Research: An International Journal Devoted to Pharmacological and Toxicological Evaluation of Natural Product Derivatives 22.1 (2008): 49-52
  32. Li, Wei-Xi, et al. "Theacrine, a purine alkaloid obtained from Camellia assamica var. kucha, attenuates restraint stress-provoked liver damage in mice." Journal of agricultural and food chemistry 61.26 (2013): 6328-6335
  33. Sheng, Yue-Yue, et al. "Theacrine from Camellia Kucha and its health beneficial effects." Frontiers in Nutrition (2020): 321.
  34. Taylor, Lem, et al. "Safety of TeaCrine®, a non-habituating, naturally-occurring purine alkaloid over eight weeks of continuous use." Journal of the International Society of Sports Nutrition 13.1 (2016): 2.
  35. Friedli, María Jesús, and Nibaldo C. Inestrosa. "Huperzine A and Its Neuroprotective Molecular Signaling in Alzheimer’s Disease." Molecules 26.21 (2021): 6531.

Spüre den Unterschied ohne Risiko.
30 Tage Geld-zurück-Garantie.


Wir sind bis zur letzten Muskelfaser von der Wissenschaft und der Qualität unserer Produkten überzeugt – und darum erhältst Du bei uns eine risikofreie 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Überzeuge Dich somit selbst von der Qualität unserer Produkte.

Solltest Du nicht zufrieden sein, sende das Paket an uns zurück und wir erstatten Dir den vollen Betrag zurück. Mehr zu unserer 30 Tage Geld-zurück-Garantie findest du hier.
Geld zurück Garantie

DIE PERFEKTE WAHL FÜR DICH

Intensity
All das macht das INTENSITY zum perfekten Pre Workout Booster, um sein Training sauber, aber wirkungsvoll und effizient zu unterstützen. 

Die Zutaten des Pre Workout Booster basieren auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und enthalten die klinisch korrekten und notwendigen Dosierungen, um wirklich einen realen Benefit im Gym zu erfahren und die eigenen Leistungen spürbar zu boosten.

Nicht nur sind die Inhaltsstoffe des INTENSITY potent und wirkungsvoll, es schmeckt zudem auch noch fantastisch und es ist somit der perfekte Pre Workout Booster für jeden ambitionierten Athleten.

Wenn Du auf der Suche nach einem wirkungsvollen und gleichzeitig leckeren Pre Workout Booster bzw. Pre Workout Shake bist, der dein Training spürbar unterstützt und Dich nicht danach in einen mentalen Crash versetzt, dann sollte der INTENSITY Deine Wahl sein.
Jetzt bestellen
Du hast noch Fragen?
Hier findest du Antworten:

Deine Frage war nicht mit dabei? Unser Experten-Team hilft Dir gerne weiter: Klicke hier

Wird gerne zusammen gekauft
ISO Whey ISO Whey Whey Proteinpulver Isolat 636
31,99 €

42,65 € / kg

31,99 €

42,65 € / kg

31,99 €

42,65 € / kg

31,99 €

42,65 € / kg

31,99 €

42,65 € / kg

31,99 €

42,65 € / kg

31,99 €

42,65 € / kg

ISO Whey
Rock Solid Rock Solid Ergebnis neuster Gelenkforschung 297
24,99 €

714,00 € / kg

Poseidon Poseidon Omega-3-Kapseln + Vitamin D3 & K2 186
29,99 €

168,48 € / kg